Die Pyramide des Lebens

 

Das Leben bietet uns die Basis für all die Erfahrungen, die wir sammeln.

Gelingt es, uns mit unseren inneren Kräften zu verbinden, so lernen wir „intuitives Leben“ in den Mittelpunkt zwischen irdischem Lebensweg und eigenem „Selbst“ zu stellen. Dann erleben und verstehen wir, dass Liebe und Vertrauen die stützenden Säulen zwischen dem irdischem Leben und unserem eigenen Selbst sind, zwischen dem, was wir irdisch und geistig nennen, weltlich und spirituell.

Intuitiv leben heißt, auf das eigene Gefühl (nicht Emotionen) zu vertrauen, auf den Fluss der Dinge zu achten und mit zu fließen; Energie nur dort einzusetzen, wo es gilt, den Ereignissen Kraft zu geben, die uns in unserer Entwicklung unterstützen und innere Ruhe und Zufriedenheit geben; zu lernen, intuitiv zu erfassen, was bringt uns persönlich weiter, was ist im Fluss und was blockiert unser Leben.

Indem wir lernen, uns mit unseren inneren Kräften bekannt zu machen und sie als Hilfe anzunehmen für unser tägliches Leben, entwickeln wir mehr und mehr Bewusstsein für all die Dinge, die uns auf unserem Lebensweg unterstützen. Dann können wir so sein, wie es unserer individuellen Natur entspricht, ungekünstelt, authentisch. Wir brauchen keine Maske mehr, weil wir uns so annehmen, wie wir tatsächlich sind.              Pyramide des Lebens     

8260